Flyer für Trance.Tanz.Seminar ist jetzt online

Der Flyer für unser Trance.Tanz.Seminar am 8. Februar 2020 steht ab sofort hier zum Download bereit:

Flyer Trance.Tanz.Seminar

Wir freuen uns wieder auf ein ganz besonderes Ereignis!

Djembe- und Basstrommelkurse in Buchloe

Am Samstag, den 26. Oktober 2019 gebe ich in Buchloe zwei Workshops für Djembe und Basstrommeln:

9.00 Uhr – 12.30 Uhr: Anfänger-Workshop
(Anmeldung über die vhs Buchloe)

13.30 Uhr – 17.00 Uhr: Fortgeschrittenen-Workshop
(Anmeldung über die vhs Buchloe)

Die Workshops sind ideal für alle,

  • die nicht die Zeit finden, einen regelmäßigen Kurs zu besuchen,
  • die über einen längeren Zeitraum (3,5 Stunden) spielen und üben möchten,
  • die einmal in das Trommelspiel reinschnuppern möchten (Anfängerkurs) oder
  • die ihre Fortgeschrittenen-Kenntnisse erweitern und vertiefen möchten (Fortgeschrittenenkurs).

Ich freue mich über alte und neue Gesichter!

Termin für das Trance.Tanz.Konzert mit dem Live Percussion Ensemble Axé steht fest

Der Termin für das kommende Trance.Tanz.Konzert mit dem Live Percussion Ensemble Axé steht fest:

8. Februar 2020 Rudolf Steiner Schule Augsburg
(Schäfflerbachstr. 26, 86153 Augsburg)
15.00 Uhr – 18.30 Uhr
Trance.Tanz.Seminar
mit dem Live Percussion Ensemble Axé
Seminar mit Judith Bosch und Benjamin Mayr

Wir freuen uns jetzt schon sehr auf Euch!

Anmeldungen sind ab sofort hier möglich.

Aufnahmen für Kunstprojekt im Fortgeschrittenenkurs

Für das Kunstprojekt “Einander” war der Tontechniker Marc Frank zu Besuch bei den fortgeschrittenen Trommlerinnen und Trommlern. Diese gaben das Stück “Djina Foli” zum Besten. Mit diesen (und vielen anderen) Aufnahmen im Gepäck wird nun Marc Frank gemeinsam mit seinen Kollegen Max Rossing und Johannes Müller weiter an diesem spannenden Kunstprojekt arbeiten, das bald in der großen Ausstellung “Augsburg 2040 – Utopien einer vielfältigen Stadt” im tim (Textilmuseum Augsburg) zu sehen (und zu hören!) sein wird.

“Das Projekt ist eine spielerische musikalische Auseinandersetzung mit unserer demografischen Gesellschaftsentwicklung in der Zukunft. Der Zuhörer und Benutzer kann zunächst entscheiden, welche Bevölkerungsgruppen mit welchem “Sound” er in welcher Gewichtung repräsentiert haben möchte… bis ihm plötzlich und unerwartet eine zufällige Neuordnung einen Strich durch die Rechnung macht und ihn zwingt, das Gehörte zu überdenken.”

Johannes Müller

Wir finden: Das klingt sehr spannend und freuen uns sehr, ein Teil dieses Projektes zu sein!

Wir wünschen den drei Künstlern viel Glück und Erfolg und sind schon auf das Ergebnis sehr gespannt!

Zur kleinen Fotogalerie geht es hier.

Zwei neue Termine bestätigt – Djembe Workshops in Buchloe

26. Oktober 2019 vhs Buchloe
(Bahnhofstr. 60, 86807 Buchloe)
9.00 Uhr – 12.30 Uhr:
Djembe/Basstrommel-Workshop für Anfänger
(Anmeldung direkt über die vhs Buchloe)
13.30 Uhr – 17.00 Uhr:
Djembe/Basstrommel-Workshop für Fortgeschrittene
(Anmeldung direkt über die vhs Buchloe)

25 Januar 2020 vhs Buchloe
(Bahnhofstr. 60, 86807 Buchloe)
9.00 Uhr – 12.30 Uhr:
Djembe/Basstrommel-Workshop für Anfänger
(Anmeldung direkt über die vhs Buchloe)
13.30 Uhr – 17.00 Uhr:
Djembe/Basstrommel-Workshop für Fortgeschrittene
(Anmeldung direkt über die vhs Buchloe)

Djembe- und Basstrommel-Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene in Buchloe

Am Samstag, den 1. Juni 2019 biete ich in der vhs Buchloe zwei 3,5-stündige Workshops “Afrikanisches Trommeln auf Djemben und Basstrommeln” an.

9.30 Uhr – 13.00 Uhr Anfänger
(Anmeldung direkt über die vhs Buchloe)

14.00 Uhr – 17.30 Uhr Fortgeschrittene
(Anmeldung direkt über die vhs Buchloe)

Der Spaß am gemeinsamen Spiel und die Freude an dieser mitreißenden Musik stehen hier im Vordergrund!

In lockerer und entspannter Atmosphäre werden traditionelle westafrikanische Rhythmen vermittelt. Schritt für Schritt lernst du die grundlegenden Schlagtechniken Bass, Open und Slap kennen und wir spielen gemeinsam mehrstimmige Rhythmen, ggf. mit den dazugehörigen Solos oder Breaks. Auch die Basstrommeln Dununba, Sangba und Kenkeni kommen zum Einsatz.

Erlebe auch du die Kraft und Magie dieser faszinierenden Musik!

Ich freue mich, wenn wir uns sehen!

Neues Trimester der Djembe- und Basstrommelkurse in Augsburg beginnt bald

Am 8. Mai 2019 beginnt das neue Trimester meiner fortlaufenden Kurse für Afrikanisches Trommeln auf Djemben und Basstrommeln.

Die Kurse finden immer mittwochs statt:
17.30 Uhr – Anfängerkurs
19.00 Uhr – Fortgeschrittenenkurs

In beiden Kursen sind sowohl alte Gesichter als auch Neueinsteiger herzlich willkommen!

Der Spaß am gemeinsamen Spiel und die Freude an dieser mitreißenden Musik stehen hier im Vordergrund!

In lockerer und entspannter Atmosphäre werden traditionelle westafrikanische Rhythmen vermittelt. Schritt für Schritt lernen Sie die grundlegenden Schlagtechniken Bass, Open und Slap kennen und wir spielen gemeinsam mehrstimmige Rhythmen mit den dazugehörigen Solos. Auch die Basstrommeln Dununba, Sangba und Kenkeni kommen zum Einsatz.

Erleben auch Sie die Kraft und Magie dieser faszinierenden Musik!

Ich freue mich, wenn wir uns sehen!

Bis bald und herzliche Grüße,

Benjamin

IANSÁ – Trance.Tanz.Reise mit Live Percussion Ensemble Axé

Am 6. April 2019 ist es wieder so weit: Das Percussion Ensemble Axé spielt live für Euch und nimmt Euch mit auf eine Reise zu IANSÁ, der Göttin der Winde und der Stürme.

Das Trance.Tanz.Seminar wird geleitet von Judith Bosch (Tanz- und Gestalttherapeutin) und Benjamin Mayr (Percussionist, musikalische Leitung, Heilpädagoge).

15.00 Uhr bis 18.30 Uhr, Rudolf-Steiner-Schule, Schäfflerbachstr. 26, 86153 Augsburg

Ein sanftes Warm-Up lässt Dich bei Dir, im Raum und in der Gruppe ankommen. Die Reise selbst dauert etwa 75 Minuten. Abschließend integrieren wir das Erlebte mit verschiedenen kreativen Methoden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine verbindliche Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Kosten: 50 Euro pro Person (ermäßigt: 45 Euro)

Infos und Anmeldungen:
Benjamin Mayr, 0176 / 68 20 63 09 oder über mein Kontaktformular.

Zwei große Drum Circles im Frühjahr in Augsburg

Ich freue mich sehr auf zwei ganz besondere Veranstaltungen im kommenden Frühjahr in Augsburg:


Im Rahmen des liesLotte-Kinderfestivals vom 13. bis 14. April im Reese-Theater Augsburg biete ich zwei Drum Circles für die ganze Familie an: Samstag, 13. April 2019, 12.00 Uhr und 15.30 Uhr


100 Trommeln auf dem Königsplatz feiern 100 Jahre Waldorf.
Jeder ist eingeladen, am 16. Mai kurz oder lang mit zu trommeln und seinen eigenen Rhythmus mit dem Gesamtrhythmus in Einklang zu bringen.
Akton im Rahmen von Waldorf 100. Beginn: 11.00 Uhr

Trance-Tanz-Seminar in Zeil am Main fast ausgebucht

Wir freuen uns sehr über das große Interesse an unserem Trance-Tanz-Konzert kommenden Samstag in Zeil am Main/Unterfranken und noch mehr freuen wir uns, bald wieder für Euch spielen zu können!

Anmeldungen nur noch über Warteliste möglich!

Infos und Anmeldungen:
Nicole Griebel, Tel: 09527 / 71 58, www.musikwerkstatt-knetzgau.de, nicole-griebel@web.de