Der Spaß am gemeinsamen Spiel und die Freude an dieser mitreißenden Musik stehen hier im Vordergrund!

In lockerer und entspannter Atmosphäre werden traditionelle westafrikanische Rhythmen vermittelt. Schritt für Schritt lernen Sie die grundlegenden Schlagtechniken Bass, Open und Slap kennen und spielen mehrstimmige Rhythmen mit den dazugehörigen Solos. Auch die Basstrommeln Dununba, Sangba und Kenkeni kommen zum Einsatz. Diese sind ein wesentlicher Bestandteil eines jeden echten Djembe Ensembles und sorgen für das rhythmisch-melodiöse Fundament dieser lebensfrohen Musik.

Durch das gemeinsame Spiel der verschiedenen Djembe- und Basstrommelstimmen entstehen die mitreißenden Rhythmen ohne die das kulturelle und soziale Leben im traditionellen Westafrika undenkbar wäre.

Erleben auch Sie die Kraft und Magie dieser faszinierenden Musik!

Neben fortlaufenden Kursen biete ich auch immer wieder mehrstündige Workshops an. Alle Termine finden Sie hier.

Derzeit biete ich folgende laufende Kurse
(Gubener Straße 11, 86156 Augsburg) an:

  • Basiskurs Keine Vorerfahrungen notwendig! Wir lernen die Schlagtechniken Bass, Open und Slap auf der Djembe kennen und spielen erste einfache Rhythmen. Auch die Basstrommeln Dununba, Sangba und Kenkeni kommen zum Einsatz.
    –> jeden Montag (außer in den Ferienzeiten),
    17.30 Uhr bis 18.45 Uhr
  • Aufbaukurs Für SpielerInnen, die schon Erfahrungen im Djembespiel haben und diese vertiefen wollen. Wir beschäftigen uns mit komplexeren Rhythmen auf Djemben und Basstrommeln mit den dazugehörigen Solos und/oder Breaks.
    –> jeden Montag (außer in den Ferienzeiten),
    19.00 Uhr bis 20.15 Uhr
  • Solokurs “Für alle, die die Herausforderung suchen!”
    Voraussetzung für diesen Kurs ist eine solide Basis im Djembe- und Basstrommelspiel. Wir befassen uns vorwiegend mit traditionellen Solofiguren anspruchsvoller Rhythmen. Die Grundlagen dafür sind die Grundstimmen auf Djemben und Basstrommeln, die selbstversändlich ebenso Teil dieses Kurses sind.
    –> etwa 1x/Monat mittwochs (außer in den Ferienzeiten) ,
    18.30 Uhr bis 20.30 Uhr

    Alle aktuellen Termine finden Sie hier.

    Eine kostenlose und unverbindliche Schnupperstunde für alle Kurse ist nach Absprache jederzeit möglich. Bitte kontaktieren Sie mich!

    Druckansicht